Budoclub Biedenkopf e.V.
Budoclub Biedenkopf e.V.
Wir trainieren jetzt online! #stayAtHome #trainAtHome
Hast du Lust mitzumachen? Wir haben unser Angebot für dich frei zugänglich gemacht.
Mehr Informationen findest du hier:

www.budoclub-biedenkopf.de/online-training/
Budoclub Biedenkopf e.V.
Budoclub Biedenkopf e.V.
(ib) "Die Situation, in der wir uns gerade befinden, ist außergewöhnlich", sagt unser Präsident Dr. Rolf Müller. Mit einem Appell für Solidarität wendet er sich deshalb an die 2,1 Millionen hessischen Sportvereinsmitglieder. Er spricht dabei von den Werten des Sports und was es in dieser Zeit bedeutet, sie zu leben. Er spricht von Solidarität für die Vereine und Veranstalter von Sportveranstaltungen. Und er spricht davon, dass sich der Landessportbund für finanzielle Soforthilfen einsetzen will. Das komplette Appell findet ihr hier: https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/appell-des-praesidenten/
Budoclub Biedenkopf e.V.
Budoclub Biedenkopf e.V.
Liebe Vereinsmitglieder, Sportler und Interessenten,
aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona Pandemie stellt der Budo-Club Biedenkopf ab sofort den regulären Trainingsbetrieb vorübergehend ein. Dies gilt für alle Abteilungen und Kurse.
Nähere Informationen können unserem internen Schreiben entnommen werden. Bei Fragen stehen wir natürlich jederzeit bereit.
Bleibt fit und gesund!
Budoclub Biedenkopf e.V.
Budoclub Biedenkopf e.V.
07.03.2020
HKBV CHALLENGE SERIES BEI UNS IN BIEDENKOPF
Budoclub Biedenkopf e.V.
Budoclub Biedenkopf e.V.
2. Einheit Selbstverteidigung/Deeskalationstraining

Gestern wurde es in unserem DRK-Krankenhaus in Biedenkopf das ein oder andere Mal laut. Kein Wunder, denn es fanden gleich 2 Selbstverteidigungskurse hinterm Klinikbistro statt. Während sich letzte Woche Dienstag die Teilnehmer an die Thematik noch ein wenig ran tasteten, wurden gestern mit Körpersprache und der Stimme dem mutmaßlichen Angreifer Grenzen gesetzt und Verteidigungstechniken geübt.

Deeskalierender Umgang mit Patienten
Die Gewaltbereitschaft von Patienten gegenüber Klinikpersonal nimmt zu. Dies ist leider traurige Realität. Oft wird Gewalt durch psychische Erkrankungen, unter Einfluss von Medikamenten, Drogen oder Alkohol ausgelöst, aber auch Respektlosigkeit ist ein zentrales Thema. Aus diesem Grund lernen wir, wie wir uns in brenzligen Situationen verhalten sollten, wie man Gestik und Mimik liest und, wie man sich selbst behauptet. Die Selbstverteidigung ist das zuletzt einzusetzende Mittel, aber auch dies wird von Michael Ivanovic, Trainer des Budo Clubs Biedenkopf, gelehrt. Die 22 Teilnehmer übten nicht nur Befreiungs- und Lösetechniken, sondern auch einfache Schläge und Tritte. Nächste Woche Dienstag geht es dann weiter. Schauen wir mal, was uns da erwartet.

Fotos Copyright: DRK Kreisverband Biedenkopf e.V.